FamGeF

 

Familiäre Gesundheitsförderung

– insbesondere von Alleinerziehenden

Forschungs- und Praxisprojekt

 

Das Projekt "Familiäre Gesundheitsförderung insbesondere von Alleinerziehenden" zielt darauf ab, gesundheitsfördernde Strukturen zu entwickeln und auszubauen, die auf die Bedürfnisse und Bedarfe von Alleinerziehenden im Bezirk Tempelhof-Schöneberg zugeschnitten sind. Mit Methoden der Organisationsentwicklung

sollen Strukturen, Maßnahmen und Projekte zur Förderung der Familiengesundheit unter Berücksichtigung der besonderen Herausforderungen von Alleinerziehenden weiterentwickelt und etabliert werden. Um den Zugang zur Zielgruppe zu erleichtern, werden in Zusammenarbeit mit Familienzentren ehrenamtliche Gesundheitsmittler:innen und Peer-Netzwerke in den Prozess integriert. Darüber hinaus werden im Rahmen der wissenschaftlichen Begleitung wichtige Erkenntnisse bezüglich der Bedarfe von AE generiert, die für eine Weiterentwicklung präventiver Maßnahmen genutzt werden sollen. Die Vernetzung mit relevanten Akteur:innen im Bezirk ist hierfür maßgeblich. 

 

Für weitere Informationen siehe auch die Projekte KiFa und FamGeKi.

 

 

Laufzeit:

01.01.24 - 31.12.25

 

Durchführung:

Europa-Institut für Sozial- und Gesundheitsforschung e.V.

Berlin School of Public Health (BSPH)

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. (SkF)

 

Projektleitung: 

Prof. Dr. Raimund Geene

 

Projektkoordination:

Anett Pöbel

 

Projektmitarbeitende:

Anett Pöbel, Catherine Wieland

 

In Kooperation mit:

Berliner Institut für Gesundheits- und Sozialwissenschaften (BIGSo)

 

Gefördert durch:

Verband der Ersatzkassen (vdek) im Rahmen des Förderprogamms „Gesunde Lebenswelten“

 

Publikationen:

Pöbel, A., Wieland, C., Keil, A., Geene, R. (2024) Abschlussbericht FamGeKi 

Kuschick et al. (2022) Review zu Gesundheitsförderungs- und Präventionsmaßnahmen elterlicher Suchterkrankungen

Kuschick et al. (2023) Scoping Review zur Gesundheitsförderung bei armutsbelasteten Familien

Workshop-Dokumentation Familiäre Gesundheitsförderung mit Vätern 

Geene, R., Knoernschild, M. & Keil, A. (2022) Abschlussbericht KiFa